Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Kleve / Geldern - Handy geraubt / ...

18.12.2017 - 10:36:39

Kreispolizeibehörde Kleve / Geldern - Handy geraubt / .... Geldern - Handy geraubt / 36-jähriges Opfer leicht verletzt

Geldern - Am Samstag (16. Dezember 2017) gegen 2.30 Uhr wollte eine 36-jährige Frau aus Geldern an der Issumer Straße telefonieren. In diesem Moment riss ein unbekannter Mann ihr Telefon aus der Hand. Der Täter flüchtete zu Fuß durch einen Durchgang an einer Bäckerei in Richtung Glockengasse. Die 36-Jährige verfolgte den Täter, verlor ihn aber aus den Augen. Das Opfer verletzte sich bei der Tat leicht an der Hand.

Der Täter war 1,75 bis 1,80m groß und sehr schlank. Er trug schwarze Bekleidung und hatte eine Mütze ins Gesicht gezogen.

Täterhinweise bitte an die Kripo Geldern unter Telefon 02831-1250.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!