Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Kleve / Emmerich - Verkehrsunfall / ...

15.01.2020 - 12:51:56

Kreispolizeibehörde Kleve / Emmerich - Verkehrsunfall / .... Emmerich - Verkehrsunfall / Fußgängerin nach Zusammenstoß mit PKW schwer verletzt

Emmerich - Gestern (14. Januar 2020) gegen 17:30 Uhr war ein 61-jähriger Reeser in seinem Mercedes W124 auf der Reeser Straße (L7) in Richtung seiner Heimatstadt unterwegs, als in Höhe der Bushaltestelle Jahnstraße unvermittelt eine Fußgängerin vor ihm auf die Fahrbahn trat. Der Autofahrer versuchte noch auszuweichen, erfasste die 26-jährige Emmericherin jedoch. Bei dem Zusammenstoß wurde die junge Frau schwer verletzt, so dass ein Rettungswagen sie in eine Klinik bringen musste. Der 61-Jährige blieb unverletzt. Für die Zeit der Unfallaufnahme war die Fahrbahn bis etwa 18:15 Uhr komplett gesperrt. (cs)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter: https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/4492439 Kreispolizeibehörde Kleve

@ presseportal.de