Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Kleve / Emmerich - Verkehrsunfall / Vier ...

16.04.2018 - 10:31:35

Kreispolizeibehörde Kleve / Emmerich - Verkehrsunfall / Vier .... Emmerich - Verkehrsunfall / Vier Rennradfahrer bei Zusammenstoß mit PKW leicht verletzt

Emmerich - Am Sonntag (15. April 2018) gegen 9.15 Uhr waren fünf niederländische Radrennfahrer im Alter zwischen 35 und 60 Jahren auf der vorfahrtsberechtigten Wassenbergstraße in Richtung der Straße Großer Wall unterwegs. Ein 44-jähriger Mann aus Emmerich bog von der Straße am Portenhövel nach links in die Wassenbergstraße ab. Dabei stieß er mit den ersten beiden Radfahrern der Gruppe zusammen. Zwei weitere Radfahrer stürzten daraufhin. Ein fünfter Radfahrer konnte einen Sturz verhindern. Die vier gestürzten Radfahrer verletzten sich leicht. Sie wollen selbständig in den Niederlanden einen Arzt aufsuchen. Die Fahrräder wurden durch einen Bekannten abgeholt.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!