Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Kleve / Emmerich- Unfallflucht / ...

27.07.2020 - 15:42:20

Kreispolizeibehörde Kleve / Emmerich- Unfallflucht/ .... Emmerich- Unfallflucht/ Zusammenstoß in Begegnungsverkehr

Emmerich am Rhein - Bei einem Unfall im Begegnungsverkehr am Sonntag (26. Juli 2020) gegen 11.20 Uhr auf der Emmericher Straße in Höhe der Ebentalstraße flüchtete eine unbekannte Autofahrerin. Ein 37-jähriger Reeser fuhr in seinem 5er BMW die Emmericher Straße in Richtung Fuhlensteg, als ihm in einem Engpass ein unbekannter PKW entgegenkam. Es kommt zu einer Kollision der Außenspiegel. Die unbekannte Fahrerin hält kurz an, schaut in den Rückspiegel und setzt ihre Fahrt in Richtung Florastraße fort. Der linke Außenspiegel am BMW wurde beschädigt. Es ist zu vermuten, dass der linke Außenspiegel des unbekannten Fahrzeugs auch beschädigt wurde. Die Fahrerin soll älteren Jahrgangs sein und auf dem Beifahrersitz habe sich ein ebenfalls älterer Mann befunden. Hinweise zur Fahrerin und dem Fahrzeug bitte an die Polizei Emmerich unter Telefon 02822 7830. (as)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter: https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65849/4663029 Kreispolizeibehörde Kleve

@ presseportal.de