Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Kleve / Emmerich - Einbruch in ...

29.11.2017 - 12:12:20

Kreispolizeibehörde Kleve / Emmerich - Einbruch in .... Emmerich - Einbruch in Einfamilienhaus / Verdächtige Frau vor der Haustür

Emmerich - Am Dienstag (28. November 2017) zwischen 12.50 und 13.45 Uhr versuchten unbekannte Täter an der Speelberger Straße, in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Die Täter brachen zunächst ein Gartentor auf. Anschließend versuchten sie auf der Terrasse eine doppelverglaste Schiebetür einzuschlagen. Die Täter gelangten nicht ins Haus. Als eine Bewohnerin nach Hause kam, hielt sich eine junge Frau vor der Haustür auf. Vermutlich stand sie "Schmiere". Die junge Frau hatte eine etwas dunklere Hautfarbe, dunkle Haare und war rund 1,60m groß. Sie war modern und jugendlich gekleidet.

Am Sonntag hatte die Bewohnerin einen verdächtigen schwarzen, neu aussehenden, Transporter mit Kennzeichen aus Essen auf ihrem Grundstück gesehen.

Hinweise zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen bitte an die Kripo Emmerich unter Telefon 02822-7830.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!