Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Verkehrsunfall unter ...

11.08.2019 - 12:36:44

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Verkehrsunfall unter .... Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung mit einer leicht verletzten Person

Brilon-Madfeld - Am 10.08.2019 gegen 23:45 Uhr ereignete sich auf der L637 zwischen Madfeld und Bredelar ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein Fahrzeugführer die Straße von Madfeld kommend in Richtung Bredelar. In einer Linkskurve kam der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet gegen die Leitplanke und fuhr anschließend in den gegenüberliegenden Straßengraben. Die beiden 24- und 19-jährigen Fahrzeuginsassen beschuldigten sich gegenseitig, das verunglückte Fahrzeug gefahren zu haben. Vor Ort konnte nicht abschließend geklärt werden, wer tatsächlich den Pkw gefahren hat. Bei der Unfallaufnahme wurde bei beiden Personen Alkoholgeruch wahrgenommen. Entsprechend wurde bei beiden eine Blutprobe entnommen. Auch die Führerscheine wurden sichergestellt. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro. (Ho)

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Leitstelle Telefon: 0291-9020-3110 Fax: 0291-9020-3119 E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de