Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Herford / Verkehrsunfall unter ...

04.11.2019 - 13:21:36

Kreispolizeibehörde Herford / Verkehrsunfall unter .... Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss - Polizeibeamter bemerkt seltsames Fahrverhalten

Herford - (kup) Am Donnerstag (31.10.), um 23.40 Uhr, bemerkte ein Polizeibeamter auf der Finnebachstraße einen vor ihm fahrenden PKW, dessen Fahrverhalten auffällig war. Der schwarze VW Tiguan fuhr langsam, in Schlangenlinien und nutzte teilweise den Seitenstreifen der Fahrbahn. Der Polizist alarmierte weitere Kollegen. An der Einmündung zur Straße Loose konnte der Fahrer gestoppt werden. In der Atemluft des Beschuldigten war deutlich Alkoholgeruch wahrnehmbar. Ein daraufhin durchgeführter Atemtest war positiv, sodass ein Richter die Entnahme einer Blutprobe anordnete. Das Fahrzeug des 51-Jährigen wies frische Unfallspuren an der vorderen Stoßstange auf. Es ist davon auszugehen, dass der Mann aus Vlotho einen Unfall verursacht und sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hat. Das beschädigte Fahrzeug wurde abgeschleppt und sichergestellt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich bislang auf mindestens 1.000 Euro. Hinweise zu einer möglichen Unfallstelle nimmt die Direktion Verkehr unter 05221 - 888 0 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Herford newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65846 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65846.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

@ presseportal.de