Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Kreispolizeibehörde Herford / Verkehrsunfall mit Personenschaden ...

11.10.2019 - 13:21:50

Kreispolizeibehörde Herford / Verkehrsunfall mit Personenschaden .... Verkehrsunfall mit Personenschaden - Überholen an Einmündung führt zum Zusammenstoß

Vlotho - Am Mittwoch (9.10.), um 19.07., fuhr eine 82-jährige Frau aus Vlotho mit ihrem Golf auf dem Eckernkamp in Richtung Vlothoer Straße. Gleichzeitig fuhr ein 42-jähriger Mann aus Rinteln in seinem silbernen VW Polo in einer Reihe von Autos hinter einem LKW auf der Vlothoer Straße in Richtung Exter. Im Einmündungsbereich bog die Golf-Fahrerin nach links in Richtung Innenstadt ab. Gleichzeitig leitete der Fahrer des Polo einen Überholvorgang ein und nutzte dafür die Fahrspur der entgegenkommenden Frau. In diesem Moment kam es zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderten die Wagen über die Fahrbahnen und kamen anschließend zum Stehen. Dabei verletzte sich die ältere Dame schwer und wurde von einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des anderen PKW verletzte sich leicht. Die nicht mehr fahrbereiten Autos wurden von Unternehmen abgeschleppt. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 6.000 Euro.

OTS: Kreispolizeibehörde Herford newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65846 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65846.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de