Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Herford / Verkehrsunfall mit Personenschaden ...

04.10.2019 - 15:51:25

Kreispolizeibehörde Herford / Verkehrsunfall mit Personenschaden .... Verkehrsunfall mit Personenschaden - Linksabbieger und Geradeausverkehr kollidieren

Bünde - (um) Gestern (03.10.), gegen 14.11 Uhr, kam es zu einem folgenschweren Verkehrsunfall auf der Kreuzung Mindener Straße Ecke Max-Planck-Straße. Zur Unfallzeit befuhr ein 77-jähriger Fahrer aus Bünde mit seinem Opel auf der Mindener Straße Richtung Brunnenallee. An der o.g. Kreuzung bog er nach links in die Max-Planck-Straße ab. Zur gleichen Zeit fuhr in die entgegengesetzte Richtung eine 68-Jährige aus Bünde in ihrem Kia. Im Bereich der Kreuzung kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeug, die frontal beschädigt wurden. Ein im PKW der Frau mitgeführter Hund verletzte sich neben der Fahrerin durch den Aufprall zusätzlich. Die beteiligten PKW schleppte ein Unternehmen von der Unfallstelle ab. Der Sachschaden beträgt etwa 9.000.- Euro.

OTS: Kreispolizeibehörde Herford newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65846 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65846.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

@ presseportal.de