Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Herford / Verkehrsunfall mit Pedelec - ...

12.08.2019 - 12:16:27

Kreispolizeibehörde Herford / Verkehrsunfall mit Pedelec - .... Verkehrsunfall mit Pedelec - Autofahrerin nimmt E-Bike die Vorfahrt

Vlotho - (kup) Am Samstag (10.08.), um 8:50 Uhr, fuhr eine 68-jährige Frau aus Vlotho mit ihrem PKW, auf der Winterbergstraße in Richtung Südstraße. Gleichzeitig fuhr ein 49-jähriger Mann aus Vlotho auf der gleichen Straße in entgegengesetzter Richtung mit seinem Pedelec. Die Fahrerin eines braunen Dacia Sandero bog nach links in die Poststraße ab. Damit nahm sie dem E-Bike-Fahrer die Vorfahrt und verursachte einen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei verletzte sich der Radfahrer schwer. Ein eingesetzter Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 4.500 Euro.

OTS: Kreispolizeibehörde Herford newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65846 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65846.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

@ presseportal.de