Obs, Polizei

Kreispolizeibehörde Herford / Unfall nach Vorfahrtsmissachtung - ...

06.02.2018 - 09:36:46

Kreispolizeibehörde Herford / Unfall nach Vorfahrtsmissachtung - .... Unfall nach Vorfahrtsmissachtung - 37-jährige Bünderin leicht verletzt

Bünde - (hay) Am Montagmorgen (5.2.) gegen 06:50 Uhr fuhr ein 41-jähriger Fahrer aus Hüllhorst mit einem Chevrolet auf der Klinkstraße in Richtung Innenstadt. An der Einmündung zur Elsestraße, beabsichtigte er nach links zur Lettow-Vorbeck-Straße einzubiegen. Dabei übersah er eine von links kommende 37-jährige Bünderin, die mit einem Peugeot in Richtung Lettow-Vorbeck-Straße fuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß, wobei die Unfallbeteiligte sich leicht verletzte. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus zur ambulanten Behandlung gebracht. Der Peugeot war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 6.000 Euro.

OTS: Kreispolizeibehörde Herford newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65846 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65846.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford (hay) Steven Haydon Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!