Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Obs, Polizei

Kreispolizeibehörde Herford / Unfall mit Personenschaden - ...

12.07.2019 - 11:36:42

Kreispolizeibehörde Herford / Unfall mit Personenschaden - .... Unfall mit Personenschaden - Rollerfahrer verursacht Zusammenstoß - Verdacht des Fahrens ohne Fahrerlaubnis

Herford - (kup) Am Donnerstag (11.7.), um 17:35 Uhr, fuhr eine 64-jährige Frau aus Vlotho in ihrem PKW auf der Alten Heerstraße in Richtung Senderstraße. Gleichzeitig fuhr ein 20-Jähriger mit einem 25-jährigen Sozius auf einem Roller aus einer Grundstückszufahrt. Der junge Fahrer fuhr aus der Einfahrt auf die Straße, ohne auf den querenden Verkehr zu achten. Dabei verursachte er einen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls fiel er von seinem Kleinkraftrad und verletzte sich schwer. Sein Beifahrer wurde leicht verletzt. Ein eingesetzter Rettungswagen brachte die beiden jungen Männer in ein Krankenhaus. Die eingesetzten Beamten stellten den Roller sicher. Es besteht der Verdacht des Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 1.650 Euro.

OTS: Kreispolizeibehörde Herford newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65846 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65846.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de