Obs, Polizei

Kreispolizeibehörde Herford / Einbruchsradar - Polizeitipp der ...

18.08.2017 - 12:51:42

Kreispolizeibehörde Herford / Einbruchsradar - Polizeitipp der .... Einbruchsradar - Polizeitipp der Woche - Folge 8 - Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub

Herford, Enger, Spenge, Hiddenhausen, Vlotho, Löhne, Kirchlengern, Rödinghausen, Bünde - (hay) An dieser Stelle unseres Einbruchsradars geben wir Ihnen für die Haupturlaubszeit im Sommer jede Woche einen Tipp zur Verhinderung von Einbrüchen in Wohnungen. Folge 8: Der Urlaub und der damit verbundene Tapetenwechsel war schön. Gut erholt kommen Sie nach Hause und freuen sich auf Ihre "vier Wände". Viele Heimkehrer erleben leider dann eine böse Überraschung. Die Schranktüren und die Schubladen stehen auf und der zuvor ordentlich zusammengelegte Inhalt verteilt sich über den Fußboden. Wertsachen und auch einzigartige Familienerbstücke sind weg. Oftmals steht ein Fenster oder die Terrassentür sperrangelweit offen und der Rahmen ist bei genauer Betrachtung beschädigt. Von einer Sekunde auf die nächste ist der Erholungswert des Urlaubes verpufft und die betroffenen Bewohner erkennen: "Bei uns wurde eingebrochen!" Die Polizei rät: Auch wenn Sie nicht Opfer eines Einbruchs geworden sind, denken Sie über die Nachrüstung von Vorrichtungen zum Einbruchsschutz nach! Sie sollten Fenster, Terrassen- und Schiebetüren Ihres Hauses gegen Einbrüche zusätzlich sichern. Lassen Sie sich kostenlos beraten von unseren Experten des Kriminalkommissariats Vorbeugung. Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub. Vereinbaren Sie unter der Telefonnummer 05221 888-1710 einen Termin für ein Beratungsgespräch. Nähere Informationen erhalten Sie auch im Internet unter www.riegelvor.nrw.de. In den letzten 7 Tagen kam es zu 7 Wohnungseinbrüchen im Kreisgebiet Herford. Die Täter schlugen dreimal in Bünde, zweimal in Enger und jeweils einmal in Kirchlengern und Hiddenhausen zu.

OTS: Kreispolizeibehörde Herford newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65846 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65846.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford (hay) Steven Haydon Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!