Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Herford / Auto touchiert Fahrrad - ...

16.05.2018 - 17:12:08

Kreispolizeibehörde Herford / Auto touchiert Fahrrad - .... Auto touchiert Fahrrad - Unbekannter verursacht Unfall und flüchtet

Bünde - (hay) Am Dienstag (15.5.) gegen 17:15 Uhr fuhr ein 20-Jähriger aus Bünde mit seinem Fahrrad auf der Bodelschwinghstraße in Richtung Wiehenstraße. Etwa 20 Meter hinter dem dortigen Bushaltehäuschen überholte ihn ein Personenkraftwagen. Aufgrund des geringen Abstands touchierte das Auto den Fahrradlenker. Der junge Mann verlor hierdurch die Kontrolle über sein Rad, stürzte in den angrenzenden Straßengraben und verletzte sich leicht. Durch den Sturz entstand am Fahrrad ein Sachschaden von circa 100 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne eine Schadenregulierung eingeleitet zu haben und sich um den Verletzten zu kümmern. Mindestens ein weiterer Autofahrer passierte die Unfallstelle, ohne Hilfe zu leisten. Fahrzeugbeschreibungen liegen nicht vor. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter Tel.: 05221 888-0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Kreispolizeibehörde Herford newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65846 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65846.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford (hay) Steven Haydon Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!