Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Nach Kollision mit Pkw werden ...

12.07.2018 - 15:06:32

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Nach Kollision mit Pkw werden .... Nach Kollision mit Pkw werden ein junger Fahrradfahrer und Zeugen gesucht

Übach-Palenberg - Am Mittwoch (11. Juli) befuhr gegen 14.10 Uhr eine 24-jährige Frau aus Kerkrade/NL mit ihrem grauen Pkw Mitsubishi die Beggendorfer Straße in Richtung Daimlerstraße. Als sie die Einmündung Beggendorfer Straße/Vlothenstraße passierte, fuhr von der Vlothenstraße kommend ein Junge mit seinem Fahrrad in die Beggendorfer Straße ein. Im Einmündungsbereich stieß das Kind gegen den Pkw und stürzte. Dabei zog sich der Junge offensichtlich leichte Verletzungen zu. Als die Niederländerin anhielt und sich um das Kind kümmern wollte, fuhr der etwa 7-jährige Junge mit seinem grau/gelben Rad davon. Begleitet wurde er von weiteren Kindern auf ihren Fahrrädern. Die Autofahrerin meldete sich bei der Polizei und schilderte den Vorfall. Die Beamten suchen nun nach dem jungen Radfahrer und Zeugen, um das Geschehen klären zu können. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg, Telefon 02452 920 0.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de