Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis / ...

16.12.2017 - 10:11:46

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis / .... Gevelsberg-Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Gevelsberg - Am 15.12.2017 gegen 11:22 Uhr parkte ein 24-jähriger Gevelsberger seinen LKW Ford auf einer Rampe in der Straße An der Drehbank. Der Unfallverursacher sicherte das Fahrzeug nicht gegen Wegrollen. Der Lkw rollte selbstständig rückwärts die Rampe herunter und kollidierte zunächst mit dem nach rechts aus dem Parkplatz abbiegenden Pkw eines 70-jährigen aus Gevelsberg, der mit seiner 70-jährigen Beifahrerin in seinem PKW Renault unterwegs war. Anschließend rollte der LKW weiter bis er zunächst gegen einen Gitterzaun rollte und der dahinter stehende Fahnenmast umstürzte. Der LKW kommt zum Stehen, als er schließlich Heck an Heck mit einem dritten PKW kollidierte. Der umgestürzte Fahnenmast trifft eine 24-jährige Hattingerin, die gerade mit der Reinigung des dritten PKW beschäftigt war. Sie wird dadurch leicht verletzt, ebenso erleidet die Beifahrerin des PKW Renault leichte Verletzungen. Alle anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

OTS: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12726.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Leitstelle Ennepe-Ruhr Telefon: 02336 9166 2711 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!