Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis / Sprockhövel / Gevelsberg- ...

13.09.2019 - 13:21:39

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis / Sprockhövel/Gevelsberg- .... Sprockhövel/Gevelsberg- Lkw Kontrollen im Rahmen der länderübergreifenden Aktion "Brummis im Blick"

Sprockhövel/Gevelsberg - Am Donnerstag kontrollierte auch die Polizei im Ennepe-Ruhr-Kreis gezielt den gewerblichen Personen- und Güterverkehr. Transportleistungen durch Lkw haben immer mehr zugenommen und Unfälle, bei denen Lkw beteiligt sind, haben fast immer schwere Folgen. Grund dafür sind oft mangelnde Ladungssicherung und Übermüdung der Fahrer. Kontrolliert wurden in Sprockhövel an der Querspange und in Gevelsberg an der Hagener und Schwelmer Straße. Bis zur Mittagszeit wurden insgesamt 18 Lkw genauestens unter die Lupe genommen. Vier Verstöße gegen die Ladungssicherung wurden dabei festgestellt und 84 Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten. Für die Polizei EN steht fest, wir werden auch in Zukunft den Schwerlastverkehr kontrollieren und konsequent gegen Verstöße vorgehen.

OTS: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12726.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de