Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis / Hattingen - ...

08.10.2019 - 14:26:31

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis / Hattingen - .... Hattingen - Verkehrsunfall an Haltestelle, Verursacher flüchtet

Hattingen - Am 05.10. gegen 19:00 Uhr kam es auf der Bochumer Straße an der Haltestelle "Denkmalstraße" zu einem Unfall, bei dem eine 17-jährige Hattingerin leicht verletzt wurde. Der Unfallverursacher flüchtete. Die 17-Jährige stieg an der Haltestelle aus der Straßenbahn. Dabei wurde sie von einem vorbeifahrenden Pkw frontal angefahren, sodass sie strauchelte, jedoch nicht auf die Fahrbahn fiel. Als die Fahrbahn frei war, entfernte sich der Fahrer mit seinem Pkw in Fahrtrichtung Bochum-Linden. Ermittlungen bezüglich des Unfallverursachers dauern an.

OTS: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12726.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de