Polizei, NRW

Kreispolizeibehörde Borken / Schöppingen - Schwerer ...

14.09.2018 - 12:26:46

Kreispolizeibehörde Borken / Schöppingen - Schwerer .... Schöppingen - Schwerer Verkehrsunfall/Rettungshubschrauber im Einsatz (Nachtragsmeldung zur38)

Schöppingen - Ursprüngliche Meldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4060700 Am Donnerstag, gegen 14.05 Uhr war es am Kreisverkehr L582/L579/L570 in Schöppingen zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 34-jähriger Autofahrer (Gelsenkirchen) lebensgefährlich verletzt wurde. Nach Angaben mehrerer Zeugen hatte der 34-Jährige die Landstraße 582 aus Metelen kommend in Richtung Ahaus mit stark überhöhter Geschwindigkeit befahren. Diese habe er auch bei der Annäherung an den Kreisverkehr beibehalten. Die Insel des Kreisverkehrs bildet an der Unfallstelle einen Hügel. Das Auto des Unfallfahrers wurde beim Überfahren des Kreisverkehrs über 70 m weit durch die Luft katapultiert und kam auf dem Grünstreifen der L570 schließlich zum Stillstand. Ein Rettungshubschrauber brachte den schwerverletzten Fahrer in eine Klinik. Ein beim Unfallfahrer durchgeführter Alkoholschnelltest ergab einen Blutalkoholwert von etwa 1,8 Promille. Für den 34-jährigen Mann aus Gelsenkirchen besteht Lebensgefahr. Das Fahrzeug wurde sichergestellt. Die L570 musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Danièl Maltese Telefon: 02861-9002222 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de