Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Kreispolizeibehörde Borken / Schöppingen - Falsche ...

14.01.2020 - 13:26:35

Kreispolizeibehörde Borken / Schöppingen - Falsche .... Schöppingen - Falsche Microsoft-Mitarbeiter ergaunern Geld

Schöppingen - Leider erfolgreich waren Betrüger mit der sogenannten Microsoft-Masche: Eine Schöppingerin ließ sich von den unbekannten Anrufern täuschen, die sich an zwei aufeinander folgenden Tagen bei ihr gemeldet hatten. Die Betrüger gaben sich als Mitarbeiter der Firma Microsoft aus. Sie behaupteten, dass die Lizenz des Programms auf dem Rechner der Schöppingerin abgelaufen sei. Im Verlauf des zweiten Gesprächs brachte die Täterin das Betrugsopfer dazu, die eigenen Kontodaten herauszugeben. Die Schöppingerin verständigte kurze Zeit später zwar ihre Bank - in der Zwischenzeit war es aber bereits zu einer Abbuchung gekommen. Der Frau entstand ein finanzieller Schaden in dreistelliger Höhe.

Die Polizei warnt erneut vor Telefon-Betrügereien. Die Microsoft-Masche stellt dabei eine der gängigen Varianten dar, um in krimineller Art und Weise an Daten und Geld zu kommen. Wie die Täter im Detail vorgehen, wie sich jeder dagegen schützen kann und was Betroffene tun sollten, erklärt die Polizei ausführlich unter https://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/betrug/falsche-microsoft- mitarbeiter/.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 https://borken.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4491409 Kreispolizeibehörde Borken

@ presseportal.de