Polizei, NRW

Kreispolizeibehörde Borken / Raesfeld - Unfallverursacher ...

26.01.2018 - 16:31:40

Kreispolizeibehörde Borken / Raesfeld - Unfallverursacher .... Raesfeld - Unfallverursacher entzieht sich seiner Verantwortung

Raesfeld - Ein auf dem Parkplatz eines Rewe-Marktes an der Leinenweberstraße abgestellter schwarzer VW Touran wurde durch einen unbekannten Unfallverursacher im Bereich der Stoßstange beschädigt. Ohne seiner Pflicht als Unfallbeteiligter nachzukommen, entfernte sich der Unfallbeteiligte. Der Sachschaden liegt bei ca. 1.000 Euro. Unfallrelevante Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat Borken (02861-9000).

"Was Du nicht willst, das man Dir tu, das füg auch keinem Anderen zu!" Wofür sind Sie versichert?

Sich nach einem Verkehrsunfall seiner Verantwortung zu entziehen, ist aus gutem Grund eine Straftat. Neben einer Geld- oder Haftstrafe riskiert jeder, der sich unerlaubt vom Unfallort entfernt, auch immer seinen Führerschein.

Florian Wozny, PK

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken

http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!