Polizei, NRW

Kreispolizeibehörde Borken / Nachtrag: Zwei schwere ...

10.01.2019 - 22:41:39

Kreispolizeibehörde Borken / Nachtrag: Zwei schwere .... Nachtrag: Zwei schwere Verkehrsunfälle in Ahaus-Alstätte und Heek

Ahaus und Heek - Beide Unfallstellen konnten in der Zwischenzeit wieder frei gegeben werden. Die Unfallstelle in Ahaus-Alstätte auf der L575 konnte gegen 20:20 Uhr und die Unfallstelle in Heek auf der K45 um 20:15 Uhr wieder frei gegeben werden. Die Polizei hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen. Zum Unfallhergang und den Unfallfolgen wird nachberichtet.

Leitstelle der Polizei Borken, Bernd Pohlschröder

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle

Telefon: 02861-900-2222 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de