Polizei, NRW

Kreispolizeibehörde Borken / Männliche Person nach Schüssen in ...

24.05.2017 - 10:46:49

Kreispolizeibehörde Borken / Männliche Person nach Schüssen in .... Männliche Person nach Schüssen in Gronau verletzt - Mordkommission im Einsatz

Gronau - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Münster, der Polizei Borken und der Polizei Münster Nach Schüssen auf eine männliche Person in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Gronau ist eine Mordkommission unter der Leitung von Kriminalhauptkommissar Ulrich Bux im Einsatz. "Nach ersten Erkenntnissen wurden kurz nach Mitternacht (24.5., 00:09 Uhr) mehrere Schüsse auf einem Parkplatz an der Eper Straße abgeben", erläuterte Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt. "Eine männliche Person wurde durch die Schüsse verletzt. Es besteht keine Lebensgefahr." Die Ermittlungen, insbesondere zu den Hintergründen der Tat, stehen noch ganz am Anfang. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 02861 9000 in Verbindung zu setzen.

Medienanfragen beantwortet Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt unter der Telefonnummer 0251 494-2415

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Markus Hüls Telefon: 02861-900-2203 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!