Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Kreispolizeibehörde Borken / Gronau - Fahrradfahrer schwer ...

10.01.2020 - 15:36:33

Kreispolizeibehörde Borken / Gronau - Fahrradfahrer schwer .... Gronau - Fahrradfahrer schwer verletzt / Lkw-Fahrer fährt weiter

Gronau - Schwer verletzt wurde am Freitagmorgen gegen 07.45 Uhr ein 31 Jahre alter Fahrradfahrer aus Gronau. Er hatte die Ochtruper Straße befahren und wollte der Heerweg überqueren. Dabei wurde das Fahrrad von einem Lkw erfasst, dessen Fahrer von der Ochtruper Straße nach rechts auf den Heerweg abgebogen war. Der Radfahrer wurde nicht überrollt, erlitt aber dennoch schwere Verletzungen. Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Es handelt sich um einen grau-weißen Lkw mit Auflieger - vermutlich zugelassen außerhalb der EU. Die Fahndung verlief ohne Erfolg. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat (02562) 9260.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 https://borken.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4488759 Kreispolizeibehörde Borken

@ presseportal.de