Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Kreispolizeibehörde Borken / Borken - Riskantes Überholmanöver ...

29.07.2020 - 17:37:30

Kreispolizeibehörde Borken / Borken - Riskantes Überholmanöver .... Borken - Riskantes Überholmanöver führt zu Unfall / Fahrer flüchtet

Borken - Ein noch unbekannter Fahrer eines schwarzen Opel Astra hat am Dienstag gegen 16.15 Uhr auf dem Helweg in Höhe der Elsstegge einen Verkehrsunfall verursacht und ist anschließend weitergefahren. Der Astrafahrer hatte zwei Fahrzeuge, darunter einen Taxifahrer, trotz Gegenverkehrs überholt. Eine aus Richtung Raesfeld entgegenkommende 50-jährige Autofahrerin aus Essen musste stark abbremsen, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Ein nachfolgender 20-jähriger Autofahrer aus Raesfeld konnte nicht rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den Pkw der Essenerin auf. Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 3.000 Euro.

Der Astrafahrer setzte seine Fahrt in Richtung Raesfeld ohne anzuhalten fort. Die Polizei sucht Zeugen, auch den Taxifahrer. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Borken (02861) 9000.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 https://borken.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4665293 Kreispolizeibehörde Borken

@ presseportal.de