Polizei, NRW

Kreispolizeibehörde Borken / Borken - Auto überschlägt sich / ...

02.12.2018 - 16:51:50

Kreispolizeibehörde Borken / Borken - Auto überschlägt sich / .... Borken - Auto überschlägt sich / eine schwer- und eine leichtverletzte Person (Korrekturmeldung)

Borken - Am Samstag kam es auf der Marbecker Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 40-jährige Autofahrerin aus Oberhausen schwer und ihr 38-jähriger Beifahrer leicht verletzt wurden.

Eine 42-Jährige Autofahrerin aus Borken hatte den Steenkuhlenweg in Richtung Marbecker Straße befahren und beabsichtigte, hier zu überqueren, um im weiteren Verlauf auf eine Hofeinfahrt zu fahren.

Hierbei übersah sie die von links kommende 40-jährige Autofahrerin, welche die Marbecker Straße in Richtung Raesfeld befuhr. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich das Auto der Oberhausener. Rettungskräfte brachten die Verletzten in ein Krankenhaus. Die Fahrerin wurde stationär aufgenommen. Der Beifahrer erlitt leichte Verletzungen. Die Unfallverursacherin kam mit einem Schrecken davon. Der geschätzte Gesamtschaden lag bei 10.000 Euro.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Danièl Maltese Telefon: 02861-9002222 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de