Polizei, NRW

Kreispolizeibehörde Borken / Bocholt - Widerstand gegen ...

10.12.2017 - 12:16:27

Kreispolizeibehörde Borken / Bocholt - Widerstand gegen .... Bocholt - Widerstand gegen Polizeibeamte / Unbeteiligte beleidigen die Einsatzkräfte

Bocholt - (fr) Am Samstagabend belästigte ein 56-jähriger Mann aus Bocholt auf der Ravardistraße und in einer dortigen Gaststätte Passanten und Gäste, sodass die Polizei gegen 23.35 Uhr hinzugerufen wurde. Der stark alkoholisierte Mann befolgte den Platzverweis nicht und wurde durch die Beamten in Gewahrsam genommen. Der 56-Jährige bespuckte die Beamten und leistete erheblichen Widerstand, der mit Unterstützungskräften überwunden werden konnte. Gegen den Bocholter wurde ein Strafverfahren eingeleitet, ein Arzt entnahm ihm eine Blutprobe.

Während des Einsatzes auf der Ravardistraße störten größere Personengruppen die Maßnahmen. Die Beamten wurden teilweise behindert und beleidigt. Zudem videografierten viele Personen den Einsatz in "Gaffermanier".

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!