Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Kreispolizeibeh?rde Wesel / Rheinberg - Geld und Schmuck mit ...

28.08.2020 - 15:02:25

Kreispolizeibeh?rde Wesel / Rheinberg - Geld und Schmuck mit .... Rheinberg - Geld und Schmuck mit Hilfe von Corona erbeutet / Neue Masche hatte Erfolg

Rheinberg - Eine 82-j?hrige Frau aus Rheinberg erhielt gestern Nachmittag gegen 17.00 Uhr einen Anruf von einem vermeintlichen Sparkassenmitarbeiter.

Er teilte ihr mit, dass mehrere Kunden am Freitag, den 14.08.2020, in den R?umlichkeiten der Sparkasse gewesen seien. Sie selber w?re ja auch am genannten Datum dort gewesen. Es habe sich im Nachhinein herausgestellt, dass einer der Kunden Corona positv gewesen sei.

Der Mann am Telefon teilte ihr mit, dass es nun seine Aufgabe w?re, alle Kunden anzurufen, die an diessem Tag in der Bank waren.

Da sie ja Geld zu Hause habe, w?rde er einen Mitarbeiter zu ihr nach Hause schicken, um das Geld auf Viren zu untersuchen.

Dar?ber hinaus w?rde er ihr eine weibliche Person nach Hause schicken, um bei ihr einen Corona Test durchzuf?hren.

Die Rheinbergerin solle ihr ganzes Geld und ihren Schmuck, den sie zu Hause habe, in eine T?te stecken. Dies w?rde dann sogleich abgheholt werden.

Eine Stunde sp?ter, um 18.00 Uhr, ?bergab die gutgl?ubige 82-J?hrige Geld und Schmuck an einen Unbekannten. Eine Frau meldete sich wegen eines Tests nat?rlich nicht mehr.

Am heutigen Tag wurde die ?ltere Dame misstrauisch und ging zur Polizei. Dort musste sie feststellen, dass sie Opfer eines Betruges geworden ist.

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65858/4691699 Kreispolizeibeh?rde Wesel

@ presseportal.de