Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Kreispolizeibeh?rde Wesel / Dinslaken - Exhibitionist / Polizei ...

22.04.2021 - 09:37:39

Kreispolizeibeh?rde Wesel / Dinslaken - Exhibitionist / Polizei .... Dinslaken - Exhibitionist / Polizei bittet um weitere Zeugenhinweise

Dinslaken - Am Mittwoch gegen 13.30 Uhr zeigte sich ein Unbekannter im Ortsteil Feldmark einer 63-j?hrigen Frau in schamverletzender Weise.

Die Spazierg?ngerin war mit ihren Hunden an einem Feldweg an der Gertrudenstra?e unterwegs, der in Richtung des Lohberger Entw?sserungsgraben f?hrt.

Zu Beginn des Feldweges fiel ihr bereits ein Unbekannter auf, der dort stand und sie augenscheinlich beobachtete. Kurze Zeit sp?ter stand der Mann in einem Geb?sch und zeigte sich ihr in schamverletzender Weise. Anschlie?end lief er weiter in Richtung Tenderingssee.

Nachdem die Frau zu Hause war, rief sie die Polizei.

Eine Fahndung der Polizistinnen und Polizisten verlief bislang erfolglos. Daher bittet die Kriminalpolizei um Zeugenhinweise.

Beschreibung des Unbekannten:

60 - 65 Jahre alt, 170 cm bis 175 cm gro?, rundliche Figur, trug eine Glatze, eine beigefarbene Cordhose, einen roten Pulli und eine beigefarbene Steppweste.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0.

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65858/4895663 Kreispolizeibeh?rde Wesel

@ presseportal.de