Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Kreispolizeibeh?rde Unna / Schwerte - Polizeieinsatz nach ...

19.03.2021 - 15:02:34

Kreispolizeibeh?rde Unna / Schwerte - Polizeieinsatz nach .... Schwerte - Polizeieinsatz nach Bedrohung und Suizidank?ndigung - Spezialeinsatzkr?fte konnten T?ter ?berw?ltigen

Schwerte - Als Polizeikr?fte am Freitagmorgen gegen 10.15 Uhr eine Person ?berpr?fen wollten, die auf einem Parkplatz im Bereich Tulpenweg/Tannenstra?e an einem Fahrzeug bastelte, zog der Angesprochene ein Messer und bedrohte damit die Polizeibeamten. Nachdem die Beamten einen Warnschuss abgegeben hatten, zog sich der Tatverd?chtige zur?ck und drohte damit sich selbst umzubringen.

Zur ?berw?ltigung des aggressiven, polizeikannten 45-j?hrigen Mannes wurden Spezialeinsatzkr?fte hinzugezogen. Als der Tatverd?chtige mit dem Messer in der Hand auf Polizeibeamte zulief, kam es zum Schusswaffeneinsatz.

Der T?ter wurde dabei schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Unbeteiligte Dritte waren zu keiner Zeit in Gefahr. Weitere Personen wurden nicht verletzt.

Redaktionelle R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Unna Pressestelle Vera Howanietz Telefon: 02303-921 1154 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw

Au?erhalb der B?rodienstzeiten: Kreispolizeibeh?rde Unna Leitstelle Telefon: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65856/4868544 Kreispolizeibeh?rde Unna

@ presseportal.de