Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Kreispolizeibeh?rde Unna / Schwerte - Erg?nzung zur ...

27.04.2021 - 14:07:41

Kreispolizeibeh?rde Unna / Schwerte - Erg?nzung zur .... Schwerte - Erg?nzung zur Pressemitteilung "Schwerte - Nach mehreren Fahrzeugaufbr?chen seit Sonntag: Polizei nimmt 15-J?hrigen fest"

Schwerte - Wie heute bereits berichtet, hat die Polizei am Montagabend (26.04.2021) in Schwerte einen 15-J?hrigen festgenommen. Der Beschuldigte steht im Verdacht, in den vergangenen N?chten an mehreren Fahrzeugaufbr?chen in der Ruhrstadt beteiligt gewesen zu sein. Drei weitere jugendliche Tatverd?chtige sind noch fl?chtig.

Die Zahl der vollendeten und versuchten Fahrzeugaufbr?che in Schwerte, die seit Sonntagabend (25.04.2021) angezeigt worden sind, hat sich im Laufe des Dienstagmorgen (27.04.2021) von neun auf elf erh?ht. Betroffen sind die Stra?en Am Ufer, Wittfeldweg, Dieckerhofsweg, Von-Borries-Weg, Lichtendorfer Stra?e, Im Reiche des Wassers, Sch?tzenstra?e, Labuissierestra?e und Am Hohenstein.

Zeugen wenden sich mit Hinweisen bitte an die Polizei in Schwerte unter der Rufnummer 02304-921 3320.

Redaktionelle R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Unna Pressestelle Christian Stein Telefon: 02303-921 1152 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw

Au?erhalb der B?rodienstzeiten: Kreispolizeibeh?rde Unna Leitstelle Telefon: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65856/4900394 Kreispolizeibeh?rde Unna

@ presseportal.de