Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Kreispolizeibeh?rde Soest / Lippstadt - Polizei ermittelt wegen ...

03.02.2021 - 14:02:51

Kreispolizeibeh?rde Soest / Lippstadt - Polizei ermittelt wegen .... Lippstadt - Polizei ermittelt wegen Sachbesch?digung und Trunkenheitsfahrt

Lippstadt - Ein 18-j?hriger Lippst?dter ist in das "Visier" polizeilicher Ermittlungen geraten. Am Dienstag (2. Februar), um 23.55 Uhr, warf ein Radfahrer sein Zweirad an der Erwitter Stra?e gegen das Reklameschild eines Supermarktes. Den hierdurch verursachten Sachschaden sch?tzt die Polizei auf 300 Euro ein. Nachdem die ersten polizeilichen Fahndungsma?nahmen gegen den Tatverd?chtigen fehlgeschlagen waren, meldeten Zeugen, circa 20 Minuten sp?ter, einen betrunkenen Radfahrer auf der Holzstra?e in Bad Waldliesborn. Dieser lag eingeklemmt unter seinem Fahrrad. Die Zeugen halfen ihm aus der misslichen Lage und leisteten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes "Erste-Hilfe". Den eingesetzten Polizeibeamten fiel der Alkoholgeruch beim 18-J?hrigen auf. Ein Atemalkoholtest endete mit fast 1,5 Promille und f?hrte den jungen Mann direkt zur Blutentnahme in ein nahegelegenes Krankenhaus. Das Fahrrad des Lippst?dter stellten die Polizeibeamten zudem sicher, es lag als gestohlen im Fahndungsbestand ein. Hierzu wird sich der 18-J?hrige ebenfalls erkl?ren d?rfen. (reh)

R?ckfragenvermerk f?r Medienvertreter:

Kreispolizeibeh?rde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4829104 Kreispolizeibeh?rde Soest

@ presseportal.de