Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Kreispolizeibeh?rde Rhein-Kreis Neuss / Zeugenaufruf: ...

31.08.2020 - 12:22:20

Kreispolizeibeh?rde Rhein-Kreis Neuss / Zeugenaufruf: .... Zeugenaufruf: Verkehrsunfall an der D?sseldorfer Stra?e fordert zwei Schwerverletzte

Neuss - Mit Pressemitteilung vom 30.08.2020 - 11:18 Uhr, berichtete die Polizei von einem schweren Verkehrsunfall an der Einm?ndung D?sseldorfer Stra?e / Rheintorstra?e. Am Samstag (29.08.), gegen 21.50 Uhr, waren dort zwei Autos frontal zusammengesto?en, als ein 31-j?hriger VW-Fahrer beabsichtigte, nach links in die Rheintorstra?e abzubiegen und dabei mit dem entgegenkommenden Audi einer 29-J?hrigen kollidierte.

Das Verkehrskommissariat der Polizei sucht nun Zeugen des Unfalls, die Angaben zum Hergang machen k?nnen, denn beide Fahrzeugf?hrer geben an, bei Gr?nlicht zeigender Ampel in den Kreuzungsbereich eingefahren zu sein.

Hinweise werden unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegengenommen.

R?ckfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibeh?rde -Pressestelle- J?licher Landstra?e 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000 ???????? 02131/300-14011 ???????? 02131/300-14013 ???????? 02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:? ? pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65851/4692941 Kreispolizeibeh?rde Rhein-Kreis Neuss

@ presseportal.de