Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Kreispolizeibeh?rde M?rkischer Kreis / Streit vor ...

12.10.2020 - 14:27:30

Kreispolizeibeh?rde M?rkischer Kreis / Streit vor .... Streit vor Kneipe/Wohnungseinbruch/Altkleider-Diebe/Geld am Automaten weggeschnappt

L?denscheid - Nach einem Streit vor einer Gastst?tte an der Knapper Stra?e landete ein 49-j?hriger L?denscheider am Freitagabend im Gewahrsam der Polizei. Der Mann stritt sich vor der Gastst?tte mit einer Frau. Als sich die Wirtin einmischte und den alkoholisierten Mann aufforderte, das Gel?nde zu verlassen, schrie er auch die Wirtin an, klemmte sie mit einem Tisch ein und warf einen Aschenbecher nach ihr. Dann fl?chtete er. Als die Polizeibeamten mit den Frauen sprach, tauchte der Beschuldigte wieder auf und behinderte die Aufnahme des Sachverhalts. Die Beamten erteilten einen Platzverweis, dem der 49-J?hrige jedoch nicht Folge leistete. Zur Durchsetzung des Platzverweises und um weitere Straftaten zu verhindern, wurde der 49-J?hrige in Gewahrsam genommen.

Unbekannte T?ter sind am Samstag zwischen 9.15 und 18.20 Uhr in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Kurzen Stra?e eingedrungen. Der oder die T?ter nahmen Bargeld an sich.

Vom Altkleidercontainer ins Gewahrsam: Aufmerksame Zeugen beobachteten am Samstag kurz nach 4 Uhr zwei M?nner mit Taschenlampen, die sich an einem Altkleidercontainer an der Hohen Steinert zu schaffen machten. Die Polizei traf dort zwei M?nner (31 und 38). Ein Container war aufgebrochen, Kleidung hingen aus der ?ffnung heraus. Der 31-j?hrige hatte typisches Einbruchwerkzeug dabei. Wie sich herausstellte, lag gegen ihn ein Haftbefehl vor.

Eine Frau mit Klemmbrett hat am Freitag gegen 10.05 Uhr versucht, eine 72-j?hrige Frau beim Geldabheben an einem Automaten in einer Bank an der Knapper Stra?e zu bestehlen. Die L?denscheiderin hatte gerade die Geldsumme ausgew?hlt, als sie von der Seite von einer Frau mit Klemmbrett angesprochen wurde. Ehe sie sich versehen konnte, schob sich die Unbekannte vor sie und nahm dass Geld vom Automaten. So einfach lie? sich die Seniorin jedoch nicht ?berrumpeln. Sie konnte der Unbekannten die Geldscheine wieder entrei?en. Eine Auswertung der Videoaufnahmen des Automaten best?tigte die Schilderung. Die Unbekannte ist unter 30 Jahre alt. Sie trug eine wei?e Maske und ihr langes, schwarzes Haar zu einem Zopf gebunden. Sie war bekleidet mit einem Kapuzenpullover mit wei?en Akzenten am unteren Rand und auf den ?rmeln, eine hellblaue Jeans, schwarze Sportschuhe mit wei?en Diagonalstreifen und wei?er Sohle, schwarze Handschuhe und ein Klemmbrett. Eine Nahbereichsfahndung der Polizei verlief ohne Erfolg.

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde M?rkischer Kreis Pressestelle Polizei M?rkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4731386 Kreispolizeibeh?rde M?rkischer Kreis

@ presseportal.de