Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Kreispolizeibeh?rde Kleve / Bedburg-Hau- Schwerer ...

10.09.2020 - 13:22:38

Kreispolizeibeh?rde Kleve / Bedburg-Hau- Schwerer .... Bedburg-Hau- Schwerer Verkehrsunfall/ PKW f?ngt nach Kollision Feuer

Bedburg-Hau - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochabend (09. September 2020) gegen 20.20 Uhr an der Uedemer Stra?e in H?he der M?hlenstra?e. Eine 20-j?hrige Kevelaererin verlor im Verlauf einer Linkskurve aus bislang nicht bekannter Ursache die Kontrolle ?ber ihren Saab und geriet ins Schleudern. Dabei streifte sie den ihr entgegen kommenden Suzuki Swift einer 64-j?hrigen Frau aus Kervenheim. Nach der Kollision prallte der Saab gegen einen Baum und schleuderte auf die andere Stra?enseite. Dort kam er zum Stillstand und fing Feuer. Durch die Feuerwehr konnte der Brand schnell gel?scht werden. Der Suzuki schleuderte nach dem Zusammensto? in eine angrenzende Hecke. Die 20 Jahre alte Fahrzeugf?hrerin verletzte sich schwer und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die 64-J?hrige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt. Die Unfallstelle war bis 00 Uhr gesperrt. (as)

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter: https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65849/4702864 Kreispolizeibeh?rde Kleve

@ presseportal.de