Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Kreispolizeibeh?rde Borken / Bocholt - Erst gebettelt und dann ...

08.09.2020 - 12:27:50

Kreispolizeibeh?rde Borken / Bocholt - Erst gebettelt und dann .... Bocholt - Erst gebettelt und dann mit Messer gedroht und zugeschlagen

Bocholt - Weil sie aggressiv bettelten, fielen zwei in Bocholt aufh?ltige M?nner im Alter von 24 und 37 Jahren am Montagmorgen vor dem Real-Markt an der Welfenstra?e auf. Es kam dann auch zu einer Auseinandersetzung mit einem Angestellten des Marktes, der mit Au?enarbeiten besch?ftigt war. Der 37-J?hrige bedrohte den Gesch?digten dabei mit einem Messer. Er steckte das Messer wieder ein und griff den Gesch?digten zusammen mit seinem Mitt?ter durch Schl?ge und Tritte an. Anschlie?end fl?chteten die beiden T?ter.

Polizeibeamte trafen die beiden polizeibekannten Straft?ter kurz darauf an und nahmen diese mit zur Wache, wo ihnen auf richterliche Anordnung hin Blutproben entnommen wurden. Das Ordnungsamt wurde hinzugezogen und der 37-J?hrige in eine psychiatrische Einrichtung zwangseingewiesen. Sein Mitt?ter blieb bis zur ausreichenden Ausn?chterung in einer Polizeizelle.

Kontakt f?r Medienvertreter:

Kreispolizeibeh?rde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 https://borken.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4700474 Kreispolizeibeh?rde Borken

@ presseportal.de