Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Kreis Warendorf.

27.08.2020 - 15:27:16

Polizei Warendorf / Kreis Warendorf. Vermehrt Anrufe von ...

Warendorf - In dieser Woche kam es vermehrt zu Anrufen falscher Polizeibeamter. Zwischen Montagmittag (24.08.2020) und Mittwochabend (26.08.2020) versuchten die T?ter 23 Mal Menschen als falsche Polizeibeamte um ihr Geld oder um Wertsachen zu betr?gen. Eine Gro?zahl der Anrufe registrierte die Polizei im S?dkreis. Die Maschen der T?ter variieren:

In einem Fall suggerierte der Anrufer, dass in der Nachbarschaft eine Einbrecherbande unterwegs sei. Zwei der vier Einbrecher w?ren noch fl?chtig. Es best?nde Gefahr, dass diese beiden Fl?chtigen bei dem Opfer einbrechen. In einem anderen Fall forderte der falsche Polizeibeamte eine Frau auf, ihr Konto zu sperren und vorher Geld abzuheben. Au?erdem fragte er sie nach Gold- und Wertgegenst?nden. Der T?ter vermittelte ihr aus der Region zu sein und sie vor Einbrechern sch?tzen zu wollen. Bei einer weiteren Masche berichtete ein Unbekannter am Telefon zwei Personen festgenommen zu haben. Diese M?nner h?tten eine Liste bei sich gehabt, auf der auch der Name des Opfers st?nde. Noch ein falscher Polizeibeamter rief eine Frau an und suchte angeblich Zeugen eines Unfalls. Er erfragte, ob noch andere Menschen im Haus seien, die eventuell etwas beobachtet h?tten. Weitere Opfer wurden nach ihren Konto- und Verm?genswerten gefragt.

Sollten Sie einen ?hnlichen Anruf erhalten: Legen Sie sofort auf und informieren Sie die echte Polizei ?ber den Notruf 110. Sprechen Sie in Ihren Familien, mit Freunden und Bekannten ?ber diese Thematik. Damit helfen Sie anderen, sich zu sch?tzen.

R?ckfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Au?erhalb der B?rozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4690684 Polizei Warendorf

@ presseportal.de