Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Kreis Warendorf.

16.01.2020 - 14:56:43

Polizei Warendorf / Kreis Warendorf. Kooperationskontrolle der ...

Warendorf - Am Donnerstag,09.01.2020, führte der Verkehrsdienst der Polizei Wa-rendorf in der Zeit von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr eine Verkehrskontrolle unter der Beteiligung des Veterinäramtes und der Lebensmittelkontrolle des Kreises Warendorf auf der B 475 in Sassenberg durch. Bei dieser Kontrolle nahmen die Einsatzkräfte schwerpunktmäßig Lebensmittel- und Tiertransporter ins Visier.

Bei der polizeilichen Kontrolle stellten die Einsatzkräfte sieben Verstöße gegen die Sozialvorschriften und acht Verstöße gegen die La-dungssicherung fest. In diesen Fällen fertigten die Beamten entspre-chende Anzeigen.

Bei einem mit Bullen beladenen Viehtransporter stellten die kontrollierenden Beamten fest, dass die hinteren Bremsen an dem Anhänger glühten und stark rochen. Einsatzkräfte begleiteten das Fahrzeug zu einem Bremsenprüfstand in Beckum und anschließend bis zum Schlachthof nach Hamm. Ein Umladen der Tiere war aus Sicherheitsgründen vor Ort nicht möglich. Bei der Überprüfung auf dem Bremsenprüfstand stellte sich heraus, dass die Bremsen an der ersten Achse des Anhängers kaum noch Wir-kung hatten und links und rechts unterschiedlich stark verzögerten. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt mit dem Fahrzeug.

Im Bereich der Lebensmittelkontrolle stellten die Kreisbediensteten keine Verstöße fest.

Die Mitarbeiter des Veterinäramtes stellten zwei Verstöße fest, die durch entsprechende Ordnungswidrigkeiten-Anzeigen sanktioniert wurden.

Insgesamt kontrollierten die Einsatzkräfte 55 Fahrzeuge.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4493879 Polizei Warendorf

@ presseportal.de