Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Kreis Warendorf. Zwei Schwerpunkte am Kontrolltag

13.11.2020 - 13:37:21

Polizei Warendorf / Kreis Warendorf. Zwei Schwerpunkte am ...

Warendorf - In regelm??igen Abst?nden f?hrt die Polizei des Kreises Warendorf Schwerpunkttage durch, bei denen sie bestimmte Unfallursachen in den Blick nimmt. Am Donnerstag, 12.11.2020 lag das Augenmerk der Einsatzkr?fte auf zu schnelles Fahren und vom Verkehrsgeschehen unabh?ngig, auf m?gliche Verst??e gegen die Corona Schutzverordnung.

168 Mal waren Kraftfahrzeugf?hrer zu schnell und erhalten nun Post von der Bu?geldstelle. 22 von ihnen m?ssen dabei mit einem Bu?geld rechnen, da ihre Geschwindigkeit deutlich ?berh?ht war. Bei den Kontrollen stellten die Beamten weitere Verst??e fest, darunter auch vier wegen Ablenkung.

Bei den Pr?senzeins?tzen zur ?berwachung der Pandemieregelungen hatten die Polizistinnen und Polizisten zahlreiche B?rgerkontakte. 40 Personen von ihnen wurden ermahnt, da sie es mit den Vorgaben nicht so genau nahmen. Gegen vier Personen leiteten die Beamten Ordnungswidrigkeitenverfahren ein, da sich die Jugendlichen erst auf mehrfacher Aufforderung eine Mund-Nasen-Bedeckung anlegten. Des Weiteren unterschritten sie den Mindestabstand im Bereich der Bushaltestellen des Bahnhofsvorplatzes in Ahlen.

R?ckfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Au?erhalb der B?rozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4762195 Polizei Warendorf

@ presseportal.de