Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreis Viersen: Sicher mobil leben: Brummis im Blick

12.09.2019 - 11:56:40

Kreispolizeibehörde Viersen / Kreis Viersen: Sicher mobil ...

Kreis Viersen: - Heute findet die bundesweite Verkehrssicherheitsaktion "sicher.mobil.leben - Brummis im Blick" statt. Unfälle mit großen Lkw führen oft zu schwersten Folgen bei den Unfallbeteiligten. Verstöße gegen Verkehrs- oder Sozialvorschriften werden konsequent verfolgt. Zum Erkennen der Verstöße nutzt die Polizei auch digitale Auswertemöglichkeiten. Die Überwachung des gewerblichen Personen- und Güterverkehrs ist ein wesentliches Handlungsfeld der Polizei Nordrhein-Westfalen. Auch die Polizei Viersen kontrolliert heute im Kreisgebiet den gewerblichen Güter- und Personenverkehr. Unsere Verkehrssicherheitsberater schauen sich aber auch die andere Seite an: Wie erleben Kinder Busse oder Brummis im Straßenverkehr? Wie verhält man sich als Kind richtig, wenn ein Lkw neben einem steht? Mit der Aktion "Toter Winkel" wird den Kinder gezeigt, wie man diesen Gefahren begegnet, damit keine Unfälle passieren und vor allem, damit niemand verletzt wird./ah (1073)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Antje Heymanns Telefon: 02162/377-1191 Fax: 02162/377-1199 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de