Polizei, Kriminalität

Kreis Steinfurt, "Riegel vor! Sicher ist sicherer."

06.10.2017 - 14:11:46

Polizei Steinfurt / Kreis Steinfurt, Riegel vor! Sicher ist ...

Steinfurt - Aktionswoche gegen den Einbruchdiebstahl vom 09. bis 15. Oktober 2017

Die Polizei lädt alle Bürgerinnen und Bürger ein, sich vor Ort von der Polizei beraten zu lassen.

Ein Wohnungseinbruch ist für die Betroffenen oft ein Schock. Viele Opfer empfinden das Eindringen in die eigenen "vier Wände" als besonders belastend. Das Gefühl der Geborgenheit im ganz privaten Bereich ist "gestohlen" worden.

Was können die Bürgerinnen und Bürger selber tun, damit bei Ihnen nicht eingebrochen wird? Auf diese Frage gibt die Polizei in der kommenden Aktionswoche konkrete Antworten.

"Die Aktionswoche erfolgt nicht ohne Grund zu Beginn der "dunklen Jahreszeit". Einbrecher nutzen gerade die frühe Dunkelheit im Herbst und Winter um unerkannt in Wohnungen einzubrechen," sagt Uwe Klatt, Kripochef im Kreis Steinfurt.

Die Beamten der Polizei informieren in der nächsten Woche in vielen Städten und Gemeinden des Kreises über einen sinnvollen Einbruchschutz. Sie bieten Hausbesitzern und Wohnungsinhabern individuelle Lösungen an, die helfen Einbrüche zu verhindern. Die Polizei berät sie kostenlos.

Neben einem wirksamen Einbruchschutz, ist auch die Mithilfe der Bürgerinnen und Bürger ein wesentlicher Bestandteil der Kampagne "Riegel vor! Sicher ist sicherer." Nur gemeinsam wird es gelingen, den Einbrechern einen "Riegel vorzuschieben".

Deshalb unser Appell: Seien Sie aufmerksam. Achten Sie auf Verdächtiges in Ihrer Nachbarschaft. Sprechen Sie Ihre Polizei an und geben Sie Hinweise. Rufen Sie sofort die 110 an und schildern Ihre Beobachtungen.

Alle Beratungsangebote während der Aktionswoche:

Montag, 09.10.2017, Beginn: 11.00 Uhr, Beratungsbüro Safe & Co., Rheine Marktplatz 4, 48431 Rheine Sicherheitstechnische Beratung/ Informationen zum Einbruchschutz,

Montag, 09.10.2017, Beginn: 14.00 Uhr, im Bürgerhaus Altenberge Kirchstraße 13, 48431 Altenberge, Sicherheitstechnische Fachberatung/ Informationen zum Einbruchschutz,

Dienstag, 10.10.2017, Beginn: 10.00 Uhr , Rathaus Ochtrup, Prof.-Gärtner-Str.10, 48607 Ochtrup, Sicherheitstechnische Beratung*/ Informationen zum Einbruchschutz,

Dienstag, 10.10.2017, Beginn: 14.00 Uhr , Rathaus Westerkappeln, Große Str. 13, Westerkappeln Sicherheitstechnische Beratung*/ Informationen zum Einbruchschutz,

Mittwoch, 11.10.2017, Beginn: 10.00 Uhr, Pfarrzentrum Hörstel, Ostenwalder Str. 11, 48477 Hörstel, Sicherheitstechnische Beratung*/ Informationen zum Einbruchschutz,

Mittwoch, 11.10.2017, Beginn: 14.00 Uhr, Rathaus Recke, Hauptstraße 28, 59509 Recke, Sicherheitstechnische Beratung*/ Informationen zum Einbruchschutz,

Donnerstag, 12.10.2017, Beginn: 10.00 Uhr, Kreishaus Tecklenburg, Landrat-Schultz-Str. 1, 49545 Tecklenburg, Sicherheitstechnische Beratung*/ Informationen zum Einbruchschutz,

Donnerstag, 12.10.2017, Beginn: 14.00 Uhr, Rathaus Emsdetten, Am Markt 1, 48282 Emsdetten, Sicherheitstechnische Beratung*/ Informationen zum Einbruchschutz,

Freitag, 13.10.2017, Beginn: 10.00 Uhr, Rathaus Greven, Rathausstr. 6, 48268 Greven, Sicherheitstechnische Beratung*/ Informationen zum Einbruchschutz,

*Die sicherheitstechnischen Beratungen in den Rathäusern finden als Gruppenberatungen statt.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!