Polizei, Kriminalität

Kreis Steinfurt, Einbruchsdelikte

18.12.2017 - 18:06:57

Polizei Steinfurt / Kreis Steinfurt, Einbruchsdelikte

Steinfurt - Ort: Ochtrup, Weilautstraße, Schulräume Zeit: Freitag, 15.12.2017, 18.00 Uhr bis Samstag, 16.12.2017, 09.00 Uhr Die Täter drangen in die Schulräume des Gymnasiums ein. Diese befinden sich im Erdgeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses. Nachdem die Unbekannten das Glas der Eingangstür offensichtlich eingetreten hatten, begaben sie sich durch die entstandene Öffnung ins Innere. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts gestohlen. Hinweise bitte unter Telefon 02553/9356-4155.

Ort: Hopsten, Rheiner Straße und Giegelstraße Zeit: Donnerstagnachmittag, 14.12.2017 bis Freitagmorgen, 15.12.2017 Unbekannte brachen einen Schuppen und eine Werkstatt auf. Sie entwendeten Arbeitsmaschinen im Wert von mehreren Tausend Euro. Beute: u.a. Heckenschere, Schraub- und Bohrgeräte, Stemmhammer und Schleifmaschinen. Hinweise bitte unter Telefon 05451/591-4315.

Ort: Westerkappeln, Gerstkampstraße Zeit: Montag, 18.12.2017, 00.30 Uhr bis 00.35 Uhr Zwei unbekannte Täter versuchten mit einem Winkelschleifer einen Zigarettenautomaten zu öffnen. Nach kurzer Zeit liefen die Beiden, ohne Beute, in Richtung Kampstraße davon. 1) Etwa 18 bis 25 Jahre alt, dunkel gekleidet. 2) 18 bis 25 Jahre alt, helle -weiße- Hose, graue Kapuzenjacke. An dem Gerät entstand ein Schaden in Höhe von etwa 250 Euro. Hinweise bitte unter Telefon 05451/591-4315.

Ort: Emsdetten, Nordwalder Straße Zeit: Freitag, 15.12.2017, 14.00 Uhr bis Sonntag, 17.12.2017, 21.45 Uhr Diebe in einem freistehenden Einfamilienhaus, Terrassentür aufgebrochen. Verschiedenstes Diebesgut (elektronische Geräte, Schmuck, Bargeld) im vierstelligen Eurowert. Die Polizei hat die Spuren gesichert. Hinweise bitte unter Telefon 02572/9306-4415.

Ort: Ibbenbüren, Gravenhorster Straße, Sportverein Zeit: Donnerstag, 14.12.2017, 18.00 Uhr bis Samstag, 16.12.2017, 11.30 Uhr Unbekannte begaben sich auf das umzäunte Sportgelände. An dem Gebäude setzten sie an einem Fenster und an Türen ein Hebelwerkzeug an. Schließlich zertrümmerten sie eine Fensterscheibe. Im Gebäude wurde eine Tür aufgehebelt und ein Sparschwein sowie eine Geldkassette geöffnet. Es wurde Bargeld in unbekannter Höhe daraus entwendet. Der Versuch die Verkaufshütte aufzubrechen, scheiterte. Hinweise bitte unter Telefon 05451/591-4315.

Ort: Greven, Marktstraße, Geschäft Zeit: Sonntag, 17.12.2017, 02.20 Uhr Unbekannte zertrümmerten die Scheibe der Zugangstür eines Telekommunikationsgeschäftes. Ein Zeuge hörte einen Knall, sah aber keine Personen. Vermutlich wurden aus dem Ladenlokal Mobiltelefone entwendet. Zeugenhinweise bitte unter Telefon 02571/928-4455.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!