Polizei, Kriminalität

Kreis Recklinghausen: Unfallfluchten mit Sachschaden

10.08.2018 - 16:06:36

Polizeipräsidium Recklinghausen / Kreis Recklinghausen: ...

Recklinghausen - Datteln

In der Zeit von Donnerstag, 19 Uhr bis Freitag, 6.30 Uhr, fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer auf dem Westring einen geparkten grauen VW Golf mit Berliner Kennzeichen an und flüchtete. Am VW entstand 1.500 Euro Sachschaden.

Recklinghausen

Einen grauen VW Polo mit WAT-(tenscheider) Kennzeichen fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer am Donnerstag, in der Zeit von 9.45 bis 19.15 Uhr, auf der Löhrhofstraße an. Dabei entstand 1.000 Euro Sachschaden. Der Verursacher flüchtete.

Gladbeck

Auf der Starkrader Straße fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer am Donnerstag, in der Zeit von 13 bis 15 Uhr, einen geparkten silberfarbenen Ford Fiesta an. Dabei entstand 3.000 Euro Sachschaden. Der Verursacher flüchtete.

Donnerstag, in der Zeit von 12 bis 13.20 Uhr, fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer auf der Wilhelmstraße einen geparkten schwarzen Peugeot 207 an und flüchtete. Am Peugeot entstand 1.500 Euro Sachschaden.

Marl

1.500 Euro Sachschaden entstand bei einer Unfallflucht auf dem Lipper Weg. Donnerstag, in der Zeit von 7 bis 14 Uhr, fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer einen geparkten schwarzen Mercedes an und flüchtete.

Einen am Fahrbahnrand der Loestraße geparkten silberfar4benen Renault Clio fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer in der Zeit von Mittwoch 22 Uhr bis Donnerstag, 16 Uhr an. Der Verursacher flüchtete, obwohl an dem Renault ein Schaden in Höhe von 2.000 Euro entstanden war.

Heute, in der Zeit von 7.30 bis 12 Uhr, fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer auf der Dr.-Klausener-Straße einen geparkten roten Toyota Auris an und flüchtete. Am Toyota entstand 1.000 Euro Sachschaden.

Dorsten

In der Zeit von Donnerstag, 17 Uhr bis Freitag, 9.45 Uhr, fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer auf der Straße am Westwall einen geparkten weißen Subaru Impreza an und flüchtete. Am Subaru entstand 1.500 Euro Sachschaden.

Hinweise erbitten die zuständigen Verkehrskommissariate in Gladbeck und Herten unter Tel. 0800/2361 111.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Michael Franz Telefon: 02361/55-1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de