Polizei, Kriminalität

Kreis Recklinghausen: Einbrüche und Autoaufbrüche

09.10.2018 - 16:16:40

Polizeipräsidium Recklinghausen / Kreis Recklinghausen: ...

Recklinghausen - Dorsten:

In eine Firma An der Wienbecke ist ein Unbekannter in der Nacht zu Dienstag eingebrochen. Der Einbrecher kam um kurz nach drei Uhr und hebelte ein Fenster auf. Dann durchwühlte er die Büros und den Verkaufsraum und flüchtete unerkannt. Anscheinend hat er nichts mitgenommen. Er hatte eine normale Statur, und hatte eine Winterjacke mit Kapuze an und trug ein Tuch oder eine Maske vor dem Gesicht. Er hatte eine lange Hose an, Sportschuhe der Marke Adidas und hatte Handschuhe, einen Rucksack und eine Taschenlampe dabei. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Regionalkommissariat unter 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.

Am Matthäusplatz ist in der Nacht zu Dienstag ein Einbruch verübt worden. Unbekannte hebelten eine Tür auf und drangen in die Räume der Firma ein. Nachdem sie den Aufenthaltsraum durchsucht hatten, flüchteten sie, offenbar ohne Beute.

Gladbeck:

Mindestens vier Autos der Marken BMW und Mercedes wurden in der Nacht zu Dienstag aufgebrochen. Aus den Wagen haben Unbekannte Lenkräder und Airbags ausgebaut. Die Tatorte sind am Ginsterweg und am Sigismund-von-Radecke-Weg. Zeugen, die in der Nacht etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat unter 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.

Marl:

Aus einer Wohnung eines Hauses an der Adolf-Grimme-Straße haben Unbekannte am Montag innerhalb von zehn Minuten den Fernseher und eine Playstation gestohlen. Die Unbekannten brachen die Tür am Nachmittag zwischen 14.45 h und 14.55 h auf und entkamen mit ihrer Beute.

Recklinghausen:

Zwei Männer haben am Montagabend die Türen von Baucontainern an der Baustelle der A43, nahe der Querstraße, aufgebrochen. Ein Angestellter der Sicherheitsfirma sah die beiden Männer weglaufen. Ob die Beiden etwas mitgenommen haben, steht noch nicht fest. Die Männer waren zwischen 20 und 30 Jahre alt, einer hatte eine helle Kapuzenjacke, eine helle Hose und Handschuhe, der andere eine helle Hose, eine dunkle Jacke mit einem breiten Streifen im Schulterbereich. Trotz Fahndung konnten die Tatverdächtigen entkommen. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat unter 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.

Etwa 600 Gewindestangen haben Unbekannte von einer Baustelle an der Kleinherner Straße gestohlen. Der Diebstahl muss zwischen Freitag und Dienstag begangen worden sein.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Ramona Hörst Telefon: 02361/55-1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de