Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Kreis Recklinghausen: Ein- und Aufbr?che vom Wochenende

25.01.2021 - 16:32:45

Polizeipr?sidium Recklinghausen / Kreis Recklinghausen: Ein- und ...

Recklinghausen - Castrop-Rauxel:

Am fr?hen Samstagmorgen, gegen 2 Uhr, wurde In der Recke in ein Wohnhaus eingebrochen. Mindestens ein unbekannter T?ter schlug eine Terrassent?r auf, ging dann ins Haus und durchsuchte dann das Wohnzimmer. Der Bewohner, der im Obergeschoss schlief, h?rte verd?chtige Ger?usche und sprach den Unbekannten daraufhin "forsch" an. Noch bevor der Bewohner den T?ter sehen konnte, fl?chtete dieser durch die Haust?r und weiter in unbekannte Richtung. Eine Personenbeschreibung ist deshalb nicht m?glich. Gestohlen wurde offensichtlich nichts.

Dorsten:

Auf der Ellerbruchstra?e sind unbekannte T?ter am Freitagabend in ein Wohnhaus eingebrochen. Nachdem eine Terrassent?r aufgehebelt wurde, durchsuchten die T?ter s?mtliche R?ume nach Wertsachen. Nach ersten Erkenntnissen wurde Schmuck gestohlen.

Marl:

Zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen sind unbekannte T?ter in eine KfZ-Werkstatt Am H?lsberg eingebrochen. In der Werkstatt und auf dem Gel?nde wurde alles durchsucht, die T?ter nahmen unter anderem einen Computer und ein Notebook mit. Au?erdem wurde ein VW Multivan vor Ort "ausgeschlachtet" und ein Motorrad (Kawasaki EL 250B) gestohlen.

Auf dem Br?ggeweg wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag in mehrere Garagen eingebrochen. Der Polizei liegen (bislang) f?nf Anzeigen vor. Nach bisherigen Erkenntnissen kamen die T?ter gegen 2 Uhr in der Nacht. Abgesehen hatten sie es in erster Linie auf Fahrr?der/E-Bikes und Werkzeug. Gestohlen wurden zum Beispiel eine Fr?se, ein Akku-Schrauber und eine S?ge der Marke Makita sowie eine Stihl-Kettens?ge. Au?erdem nahmen die T?ter Angelzubeh?r mit. Sie fl?chteten ?ber ein angrenzendes Feld. Dort konnte auch ein Teil des Diebesguts (Angelzubeh?r und ein Fahrrad) gefunden und sichergestellt werden. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu den T?tern geben k?nnen.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 0800/2361 111 zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Recklinghausen Pressestelle Annette Achenbach Telefon: 02361 55 1033 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: www.polizei.nrw.de www.facebook.com/polizei.nrw.re https://twitter.com/polizei_nrw_re

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/42900/4820935 Polizeipr?sidium Recklinghausen

@ presseportal.de