Polizei, Kriminalität

Kreis Recklinghausen / Bottrop: Wohn- und Geschäftseinbrüche

14.11.2017 - 16:11:39

Polizeipräsidium Recklinghausen / Kreis Recklinghausen/Bottrop: ...

Recklinghausen - Bottrop:

Auf der Oberhausener Straße sind unbekannte Täter am Montagvormittag in ein Reihenhaus eingebrochen. Sie hebelten zuerst eine Terrassentür auf, durchsuchten mehrere Räume und erbeuteten Schmuck. Anschließend konnten sie unerkannt flüchten.

Zwischen Montagabend und Dienstagmorgen haben Einbrecher aus einem Baumaschinenhandel auf der Mozartstraße eine Motor-Kettensäge gestohlen. Um in den Verkaufsraum zu kommen, haben die unbekannten Täter mehrere Scheiben eingeschlagen.

Dorsten:

Im Laufe des Montags wurde in zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses auf der Waldstraße eingebrochen. Die unbekannten Täter hebelten nacheinander die beiden Türen in der vierten Etage auf. Eine Wohnung wurde durchsucht. Die Einbrecher konnten Schmuck erbeuten. Beim Einbruch in die zweite Wohnung wurden die Täter vermutlich "gestört", so dass zwar die Wohnungstür aufgebrochen wurde, die Wohnung selbst aber wahrscheinlich nicht betreten worden ist. Dementsprechend wurde auch nichts gestohlen. Die Tatzeit liegt vermutlich zwischen 16.30 Uhr und 17.30 Uhr.

Herten:

Münzen und Bargeld erbeuteten Einbrecher am Montag aus einer Wohnung auf der Obringstraße. Die unbekannten Täter waren zwischen 9.40 Uhr und 16 Uhr in das Mehrfamilienhaus eingedrungen, hebelten die Tür in der zweiten Etage auf und durchwühlten diverse Räume, Schränke und Kommoden.

Marl:

Auf der Johannes-Brahms-Straße wurde am Montagnachmittag in zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses eingebrochen. Bei den Tätern handelt es sich möglicherweise um zwei junge Frauen - ein Hausbewohner hatte die Beiden gegen 16.15 Uhr kurz gesehen. In der zweiten und dritten Etage wurde jeweils eine Wohnung aufgebrochen und durchsucht. Ob und was gestohlen wurde, ist noch unklar. Wer Hinweise zu den Einbrüchen und den möglichen Täterinnen machen kann, wird gebeten, die 0800/2361 111 anzurufen.

Haltern am See:

Auf dem Pastoratsweg sind am Montagvormittag Einbrecher in ein Wohnhaus eingestiegen. Die unbekannten Täter kletterten vermutlich auf einen Balkon in der ersten Etage und hebelten dann die Balkontür auf. Gestohlen wurde offensichtlich nichts.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!