Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreis Recklinghausen / Bottrop: Unfallfluchten mit Sachschaden

09.10.2019 - 16:21:29

Polizeipräsidium Recklinghausen / Kreis Recklinghausen/Bottrop: ...

Recklinghausen - Castrop-Rauxel

Zwischen Montagnachmittag und Dienstagnachmittag beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer einen geparkten, roten Nissan Micra an der Grillostraße. Das Auto wurde an der hinteren Stoßstange beschädigt. Hinweise auf den Unfallverursacher liegen bislang nicht vor, es entstand 1.000 Euro Sachschaden.

Bottrop

Zwischen Dienstagmorgen und Mittwochmorgen beschädigte ein unbekannte Autofahrer einen geparkten, silbernen VW Polo an der Prosperstraße. An dem Fahrzeug entstand 1.000 Euro Sachschaden. Hinweise auf den Unfallverursacher liegen nicht vor.

Gladbeck

Ca. 2.000 Euro Sachschaden verursachte ein unbekannter Autofahrer bei einem Unfall an der Schongauer Straße. Der Vorfall ereignete sich in der Nacht zu Mittwoch. Der geparkte, schwarze VW Polo wurde an der Fahrerseite beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Recklinghausen

Am Dienstagnachmittag, zwischen 13:45 Uhr und 14:45 Uhr, beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer einen geparkten, blauen Hyundai I10. Das Auto war auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Dieselstraße geparkt. Bei der Rückkehr zum Fahrzeug stellte die 59-jährige Recklinghäuserin den Schaden fest. Hinweise auf den Verursacher liegen bislang nicht vor. Der Sachschaden wird auf 1.600 Euro geschätzt.

Um Hinweise zu den Unfallfluchten bitten die zuständigen Verkehrskommissariate unter der 0800 2361 111.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Telefon: 02361 55 1033 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de