Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreis Recklinghausen / Bottrop: Einbrüche / Kfz Aufbruch

19.11.2019 - 16:31:35

Polizeipräsidium Recklinghausen / Kreis Recklinghausen/Bottrop: ...

Recklinghausen - Castrop-Rauxel

In der Nacht zu Samstag brachen unbekannte Täter in Firmen-Wohncontainer an der Oestricher Straße ein. Die Container stehen auf einem umzäunten Gelände. Von dem Gelände wurde Kupfer entwendet. Außerdem flüchteten die Täter mit mehreren Fernsehern in unbekannte Richtung.

Gladbeck

Im Verlauf der vergangenen Woche (seit Montag 11.11.) hebelten unbekannte Täter eine Kellertür zu einem Einfamilienhaus an der Charlottenstraße auf. Der Einbruch war gestern bemerkt worden. Die Täter durchsuchten die Wohnräume, Angaben zur Beute konnten noch nicht gemacht werden.

Auf der Ortelsburger Straße entwendeten Unbekannte in der Nacht zu Dienstag ein festeingebautes Navigationssystem aus einem geparkten BMW. Hinweise auf die Täter liegen nicht vor.

Bottrop

Am Montagvormittag verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einer Wohnung im Dachgeschoss an der Scharnhölzstraße. Nach ersten Erkenntnissen flüchteten die Täter mit Bargeld in unbekannte Richtung.

In der Nacht zu Dienstag hebelten unbekannte Täter die Eingangstür zu einem Cafe an der Gladbecker Straße auf. Der Thekenbereich wurde nach Beute durchsucht. Ob etwas entwendet wurde, konnte noch nicht festgestellt werden.

Ebenfalls in der Nacht zu Dienstag warfen Unbekannte die Scheibe einer Apotheke an der Gladbecker Straße ein. Auch hier wurden die Rämlichkeiten durchsucht. Angaben zu Beute konnen noch nicht gemacht werden. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung.

Hinweise zu den Sachverhalten erbitten die zuständigen Kriminalkommissariate unter der 0800 2361 111.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Andreas Lesch Telefon: 02361 55 1033 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de