Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Kreis Recklinghausen / Bottrop: 554 vor Schulen zu schnell

28.08.2020 - 16:47:27

Polizeipr?sidium Recklinghausen / Kreis Recklinghausen/Bottrop: ...

Recklinghausen - Nach den ersten beiden Wochen des neuen Schuljahres hat die Polizei im Kreis Recklinghausen und Bottrop Bilanz ihrer Schulwegkontrollen gezogen. 554 Verkehrsteilnehmer waren an Schulen zu schnell unterwegs. Der unr?hmliche Spitzenreiter fuhr 58 Stundenkilometer im Tempo-30-Bereich. 11 Fahrzeuge stoppten die Beamten, weil mitfahrende Kinder nicht ordnungsgem?? gesichert bzw. nicht angeschnallt waren. 228 Autofahrerinnen und Autofahrer wurden zur Kasse gebeten, weil sie sich nicht ans Halteverbot in Schultorn?he hielten. Auch 72 Verst??e von Radfahrern wurden festgestellt. In unmittelbarer N?he einer Grundschule in Bottrop-Kirchhellen ahndeten die Polizisten 12 Rotlichtverst??e. Die Polizei k?ndigt weitere Schulwegkontrollen an und appelliert: Fahren Sie an Schulen besonders vorsichtig. Achten Sie immer auf Ihr Tempo. Lassen Sie sich w?hrend der Fahrt nicht durchs Smartphone ablenken. Der kurze Blick aufs Handy f?hrt zu einem gef?hrlichen Blindflug. Bei 50 km/h legt man binnen einer Sekunde 14 Meter zur?ck. Diese eine Sekunde kann entscheidend sein.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Recklinghausen Bjoern Korte Telefon: 02361 55 1042 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: www.polizei.nrw.de www.facebook.com/polizei.nrw.re https://twitter.com/polizei_nrw_re

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/42900/4691869 Polizeipr?sidium Recklinghausen

@ presseportal.de