Polizei, NRW

Kreis Borken - "Sturmbilanz"

24.02.2017 - 11:11:45

Kreispolizeibehörde Borken / Kreis Borken - Sturmbilanz

Kreis Borken - (fr) Sturmtief "Thomas" bescherte der Polizei deutlich mehr Einsätze als die "Altweiber-Fastnacht".

Insgesamt wurden der Polizei 60 sturmbedingte Einsatzanlässe gemeldet (überwiegend umgestürzte Bäume, Bauzäune etc.). In den meisten Fällen fand auch parallel ein Feuerwehreinsatz statt.

Es kam zu zwei Verkehrsunfällen (Bocholt-Barlo, Kalkdiek und Raesfeld, Borkener Straße), bei denen Autofahrer gegen umgestürzte Bäume gefahren waren. In beiden Fällen blieb es ausschließlich bei Sachschäden.

Zudem lösten durch den Sturm aufgedrückte Fenster in zwei Fällen Alarmanlagen aus.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!